Auf dieser Seite erinnern wir an verstorbene Vereinsmitglieder und Sangesbrüder

Herrnhuter Gottesacker - Aufnahme von Hans-Georg Fischer, Naumburg

Eckhard Urner (10. März 1943 - 1.September 2019)

 

Tief berührt nahmen wir die Nachricht vom Tod unseres Sangesbruders

Eckhard Urner zur Kenntnis. Wir haben in der Vergangenheit viele schöne

gemeinsame Stunden in der Chorfamilie verbracht, sei es in der Stimmgruppe

bei den Gartenfesten und auch den Bällen, an die wir uns gern erinnern.

Eckhard wird uns im 1. Tenor, wo er sich durch seine Stimmfestigkeit und

musikalischen Kenntnisse besonders hervorgetan hat, fehlen.

 

Am 19.11. wäre Eckhard 50 Jahre Mitglied im Claudius-Männerchor gewesen.

Er war 37 Jahre im Vorstand, erst als Schriftführer und danach als Schatzmeister

tätig. In dieser Funktion hat er die Finanzen des Chores in hervorragender Weise

verwaltet. Für seine gute Arbeit wurde Eckhard 2006 zum Ehrenmitglied ernannt.

Seine Stimme hatte Gewicht im Chor. Er wird in unserer Erinnerung haften bleiben.

Wir haben mit Eckhard ein geachtetes Mitglied, einen Freund und Sänger des

Claudius-Männerchores verloren. 

 

 

 

Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen.

 

Franz von Assisi

(1182 - 1226)
                                                          

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudius Männerchor e.V. 2019